| Gastronomiemöbel seit 1918

#Schniedersitzt!

Produktentwicklung Stapelstühle – Stuhl Modelle Carl, Emil, Jakob und Erik

Echte Alleskönner

Warum dieser Aufwand in der Produktentwicklung? Weil diese Stapelstühle echte Alleskönner sind. Im Lastenheft haben wir unserem Produkt-Designer Detlef Fischer eine ganze Latte an Anforderungen geschrieben:

  • Stapelbar mit bis zu 6 Stühlen übereinander; doch damit nicht genug: Auch die Armlehnen- Stühle müssen das leisten.
  • Extrem hoher Sitzkomfort, durch hochwertige Gurtfederung bei gleichzeitig möglichst geringer Polsterhöhe.
  • Große Sitzbreite und Sitztiefe für zusätzlichen Sitzkomfort.
  • Unterschiedliche Rückenpolster und Stuhlrückenvarianten für breite Einsatzmöglichkeiten. Vom hochwertigen Restaurantstuhl bis zur Saalbestuhlung in kompletter Holzausführung.

Vom CAD-Programm an die Fräsmaschine

Nach der Programmierung, dem Test und einem anschließenden Finetuning geht es in die Produktion mit der CNC-gesteuerten Maschine.

Jeder einzelne Stapelstuhl dieser Serie besteht aus acht einzelnen Massivholzteilen. Die Herausforderung bei diesem
Entwicklungsprojekt besteht jedoch darin, dass die gesamte Stuhlfamilie aus vier Modellen, mit und ohne Armlehnen, sowie in den beiden Holzarten Eiche
oder Buche gefertigt werden.

Unsere Kunden können somit aus 16 verschiedenen Stuhl-Ausführungen wählen. Hinzu kommt dann noch die individuelle Gestaltung der Stoffbezüge oder
Leder und der 23 möglichen Standard Holzfarben.

Gehobener Sitzkomfort für viele Gelegenheiten

Von Stapelstühlen aus unserer Produktion erwarten wir, dass sie nicht nur ästhetisch, sondern vor allem im Gebrauch überzeugen.
Die Stapelstühle aus dieser Serie tun dies in mehrfacher Hinsicht:
Zum einen bieten sie mit der komfortablen Polsterung und der ergonomisch geformten Rückenlehne ein außerordentlich bequemes Sitzgefühl – und zum anderen sind sie Allrounder,
die bei vielen Anlässen für Komfort sorgen. Die Stapelstühle sind eine gute Wahl
für Kantinen oder Mensen und Cafés – aber auch bei Veranstaltungen, Tagungen, Seminaren
oder zur Saalbestuhlung bei größeren Events machen sie eine ausgezeichnete Figur.
Einer der größten Vorzüge ist die Stapelbarkeit: Werden die Stühle nicht benötigt, können sie platzsparend verstaut werden, und bei Bedarf sind sie schnell aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Berater, Regional und Kompetent

Leider keinen Ansprechpartner gefunden